Granatapfeleis

Zutaten:
Kerne von zwei Granatäpfeln, tiefgekühlt
150ml Schlagobers
50g (Trauben-)Zucker

Granatäpfel am besten am Vortag entkernen und Kerne über Nacht einfrieren.

Am nächsten Tag im Cutter leicht pürieren, nach und nach flüssigen Schlagobers und Zucker (bei Fruktosemalabsorption Traubenzucker nehmen) dazu. Pürieren bis eine sämige Konsistenz erreicht ist.

Sofort servieren und genießen! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s