Do, 09. Aug.: Krafttraining (TE I)

5min Mobilisierung (Hüfte, Wirbelsäule)
11min Stablilisation, Balance (MFT-Platte, Balance Pad, einbeinig,…)

Bulgarian Split Squats 3kg KB rechts, links je 4×10
Inverted Flyers 3×20

Seitlage Ferse an Ferse (Isoübung f. Gesäß) re, li je 4×15

Knieliegestütz 16x, 13x, 10x, 10x
sup. Rudern UG, Beine leicht aufgestellt 10x, 8x, 7x, 5x

Schulterdrücken 3kg KB 3×15
Truckdriver 3kg Medizinball 3×15

Farmerswalk 7,8kg KH re,li je 3×50 Schritte

Turkish Get-up 3kg KB re,li je 5x
Beine senken 20x
abgew. Beine re,li kippen 20x
abgew. Beine senken 20x

15min Dehnen
_________________________________________________________________________

Das Training gefällt. 🙂

Um den unteren Rücken nicht zu überfordern und wirklich sicher zu gehen, dass die Lendenwirbel sich nicht rühren halt bei der Last auf Sparflamme. Aber mal ehrlich, man kann sich auch bei Knieliegestütz ordentlich reinsteigern und aufs Anspannen der Muskeln konzentrieren, sodass auch das mordsanstrengend wird – ebenso bei der Gesäß-Isoübung.

Beim Schulterdrücken habe ich KH gegen KB getauscht. Ist ein ganz anderes Gefühl, da ich so viel mehr stabilisieren muss. Das nächste Mal werde ich wieder KH nehmen, um noch besser vergleichen zu können, was mir mehr Muskelgefühl bringt.

Mit Turkish Get-up bin ich noch nicht so zufrieden – da habe ich Probleme, den unteren Rücken stabil zu halten. Die fliegen ev. erstmal raus.
Bei den Bauchübungen achte ich besonders auf die Tiefenspannung.

Move auf Movescount

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s